Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Der beste Impulsvortrag zum Tourismustag

Der beste Impulsvortrag zum Tourismustag

Der beste Impulsvortrag zum Tourismustag

Um zu verstehen, wie ein perfekter Impulsvortrag oder eine gute Key Note auf einem Tourismustag aussieht, muss man die Ziele des Auftraggebers und das Vorher und Nachher verstehen. Und die Vorträge und Inhalte eines Tourismustages zum Teil eines umfangreichen  Maßnahmenplanes machen. Ein Maßnahmenplan, der die touristische Destination (Stadt, Region, Bundesland) auf Ihrem Weg von „da sind wir“ zu „da wollen wir hin“ beschreibt.

Tourismustage werden üblicherweise von Tourismus-Organisationen auf regionaler- oder Bundesland-Ebene durchgeführt.

 

Die Ziele von Tourismustagen sind sehr häufig:

  • Die Mitglieder der touristischen Wertschöpfungskette (vom Gastgeber, über den Freizeitpark bis zur ansässigen Wirtschaft) über die geplanten oder laufenden Marketing- und Qualitätssicherungsmaßnahmen zu informieren.
  • Die touristischen Unternehmer der Region oder des Bundeslandes zu motivieren an den gesetzten Themen und den vereinbarten Zielen aktiv mitzuarbeiten. Eine touristische Region funktioniert eben viel besser, wenn alle Mitspieler am selben Strang ziehen. Das funktioniert am allerbesten, wenn alle eine ähnliche Wissensbasis haben und aus Überzeugung mit Handeln.

Und da kommen die Tourismustage ins Spiel. Kein anderes Kommunikationsformat hat dieses Potenzial für das Leisten von Überzeugungsarbeit, Wissensvermittlung und der Vermittlung von Motivation zum Handeln. Es muss also gelingen, dass der Tourismustag dazu führt, dass die Teilnehmer die Ärmel hochkrempeln und motiviert ihren Teil leisten, um die gemeinsamen Ziele zu erreichen.

 

Am Anfang steht die Wissensvermittlung

Nur wer mit weiß, kann auch mit handeln. Viele Destinations-Management oder Tourist Offices, genau wie Convention Bureaus haben es längst erkannt. Ihre Destination ist nur so stark, wie die Mitglieder der touristischen Wertschöpfungskette. Natürlich fallen vielen von Ihnen sofort die Gastgeber ein. Hoteliers, Eigentümer von Ferienparks, Campingplätzen und Ferienwohnungen. Natürlich auch die Gastronomen und die Freizeitparks, Schwimmbäder, Thermen, Minigolfanlagen etc. Immer häufiger werden auch die Taxifahrer, Einzelhändler und sogar an die ansässige Wirtschaft berücksichtigt.

Je nach Teilnehmer-Mix und Zielen der Tourismusorganisation ergibt sich der passende Impulsvortrag. Da Ihre Teilnehmer häufig Praktiker sind, die mit theoretischen Modellen nicht sehr viel anfangen können, ist es wichtig, dass der Vortrag diese Anforderungen erfüllt:

  • Kurzweilig, verständlich und mit gutem „Story Telling“ versehen.
  • Aus der Praxis mit vielen Beispielen, die inspirieren und helfen ausgetretene Pfade zu verlassen.
  • Nicht dozierend, sondern auf Augenhöhe und stets die Leistung der Zuhörer wertschätzend.

 

Beispiele für Zielsetzungen der Destination und  einem passenden Impulsvortrag von Gabriele Schulze sind:

Ziel der Organisation/ Destination

Ausbau des Veranstaltungs/ MICE-Geschäftes, Vermarktung der Kongress-Locations oder der Messegesellschaften

Der passende Impulsvortrag:
Das Gastgeber-Gen

  • Welche Trends bestimmen die Entwicklungen und welche Gefahren bedrohen den Tagungsmarkt?
  • Warum suchen die Veranstalter von Tagungen oder Events die besondere Location und stets eine gute Geschichte? Neue Konzepte und Dienstleistungen sind gefragt, neue Formate müssen gefördert werden, denn das persönliche Treffen lässt sich an Wirksamkeit kaum überbieten – aber die starren Veranstaltungs-Formate und Raumkonzepte der Vergangenheit sind nicht mehr zeitgemäß.
  • Was ist Kompetenzfeldmarketing und wie können verschiedene Branchen in Kombination mit besonderen Locations eine Sogkraft auf eine Destination ausüben?
  • Wie können und müssen die Mitglieder der touristischen Wertschöpfungskette die Attraktivität als Veranstaltungsort unterstützen. Jedes Puzzle-Teilchen zählt.

 

Ziel der Organisation/ Destination

Erhöhung der digitalen Kompetenz der Anbieter,. Wenn die Sichtbarkeit und Buch- oder Kaufbarkeit aller kleinen und großen Anbieter (vom Wanderführer bis zur Kongresshalle) steigt, dann steigt insgesamt die Sichtbarkeit und Buchbarkeit der Destination

Der passende Impulsvortrag:
So geht Onlinemarketing heute. Verkaufsstrategien für den digitalen Gast

Ausgereifte Web Booking Engins, Gutscheinplattformen, Tischreservierungs- und moderne Content-Management-Systeme erlauben auch den Gastgebern und anderen Playern professionelle und vor allem messbare Marketingmöglichkeiten im Kampf um den Gast und den optimalen Buchungsweg. Diese Themen gehören zu den notwendigen Kompetenzen kleiner und großer Unternehmen. Auslagern ohne Know How und Controlling geht meistens schief.

Darum geht es:

  • So werden Sie gebucht. Verkaufsstrategien für den digitalen Gast.
    Ohne die richtige Infrastruktur geht es nicht. Ist die Basis gelegt, sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.
  • Warum die meisten Web Booking Engins ihr Geld nicht wert sind? Welche Anforderungen müssen Sie an verkaufsstarke und zeitgemäße Software zur Onlinebuchung stellen?
  • Welche Maßnahmen stärken wirkungsvoll den Direktverkauf, welche Todsünden müssen unterlassen werden?
  • Welche Rolle spielt eigentlich Social Media Marketing und welche Beispiele gibt es für gelungenes Content Marketing?

 

Das Briefing Ihres Speakers

Wenn Sie Ihren  Speaker briefen, vergessen Sie nicht Ihre aktuellen Ziele zu beschreiben. Wie sagt man doch so schön: Der Prophet im eigenen Land gilt nichts oder ist nichts wert. Ein guter Impulsvortrag eines externen Experten muss wirkungsvoll unterstützen die Augen zu öffnen, quer zu denken und die eigenen Chancen sofort zu ergreifen.

Ein guter Impulsvortrag bewegt die Teilnehmer, nimmt Ängste und motiviert zum Handeln.

 

Weitere Themen finden Sie hier:

Events & News & Vorträge
22. November 2018 Vortrag auf der Jahrestagung des Ladies‘ Business Club

22. November 2018 Vortrag auf der Jahrestagung des Ladies‘ Business Club

Der Ladies’ Business Club (LBC) ist ein spannendes Kundenbindungsinstrument der Hotelkette H-Hotels.com. Der Ladies Business Club bietet seit vielen Jahren ein attraktives Netzwerk für Frauen der Veranstaltungsbranche.  Der Club, der prfessionell vom Marketingteam der H-Hotel gemanged wird, bietet den weiblichen Kunden eine Plattform für Erfahrungsaustauch und die Möglichkeit sich kennenzulernen. Gerade Travel Verantwortliche oder Veranstaltungsorganisatorinnen […]

weiterlesen

News & Vorträge & Wissen
Der beste Impulsvortrag zum Tourismustag

Der beste Impulsvortrag zum Tourismustag

Der beste Impulsvortrag zum Tourismustag Um zu verstehen, wie ein perfekter Impulsvortrag oder eine gute Key Note auf einem Tourismustag aussieht, muss man die Ziele des Auftraggebers und das Vorher und Nachher verstehen. Und die Vorträge und Inhalte eines Tourismustages zum Teil eines umfangreichen  Maßnahmenplanes machen. Ein Maßnahmenplan, der die touristische Destination (Stadt, Region, Bundesland) […]

weiterlesen

Seminare & Vorträge
Angebote für Kurzurlauber gekonnt zusammenstellen und vermarkten

Angebote für Kurzurlauber gekonnt zusammenstellen und vermarkten

Diese Weiterbildung vermittelt mit welchen Strategien ihre Urlaubsangebote (Arrangements) neben der normalen Verkaufsstrategie mit Tages- oder Saisonpreisen zum Erfolg werden.

weiterlesen

Vorträge
Ziemlich beste Freunde: Guter Service & digitale Strategien

Ziemlich beste Freunde: Guter Service & digitale Strategien

Ziemlich beste Freunde: Guter Service & digitale Strategien (ein unterhaltsamer Vortrag, der Mut macht)   Zwei große Herausforderungen sind zu meistern: Viele klein- und mittelständische Branchen müssen deutlich mehr in ihre Mitarbeiter investieren und gleichzeitig dem Gast oder Kunden ein perfektes Einkaufs- und Aufenthaltserlebnis bieten. Es gilt also mit weniger, aber gut bezahlten,  perfekt ausgebildeten […]

weiterlesen

Vorträge
Impulsvortrag: Das Marketing der Zukunft ist ONLINE.

Impulsvortrag: Das Marketing der Zukunft ist ONLINE.

Der Vortrag beschreibt: Wie verändert sich das Such- und Buchverhalten Ihrer Gäste oder Kunden? Welche Prozesse müssen sich ändern?

weiterlesen

Vorträge
Impulsvortrag: Vertrauen ist das neue Marketing. Alles ist online.

Impulsvortrag: Vertrauen ist das neue Marketing. Alles ist online.

Vertrauen ist das neue Marketing und alles ist online– weg mit den alten Zöpfen!   Lebt Ihr Marketing noch in der der Vergangenheit und Sie in der Komfortzone?  Wer sich nicht verändert – der wird verändert. Welche Trends sind für die Zukunft deutlich erkennbar?  Ob kleine oder große Unternehmen, welche Themenfelder müssen erfolgreiche Unternehmen jeder […]

weiterlesen

Vorträge
Impulsvortrag für Veranstaltungsplaner. Die Erfolgsfaktoren für Interaktion

Impulsvortrag für Veranstaltungsplaner. Die Erfolgsfaktoren für Interaktion

Immer mehr Veranstalter experimentieren mit so genannten interaktiven Formaten. Das ist richtig und zeitgemäß. Dieser Vortrag zeigt welche Risiken zu managen sind und worauf geachtet werden sollte.

weiterlesen

Vorträge
Neue Qualität in der Begegnung – Interaktion im Tagungsraum – Chancen für innovative Tagungshotels

Neue Qualität in der Begegnung – Interaktion im Tagungsraum – Chancen für innovative Tagungshotels

Ein unterhaltsamer Implusvortrag der erläutert, warum Tagungspauschale A und B und parlamentarische Bestuhlung zunehmend weniger Nachfrage bekommt.

weiterlesen

News & Vorträge
Passt die Preisstrategie von gestern für Gäste von heute?

Passt die Preisstrategie von gestern für Gäste von heute?

Impulsvortrag für touristische Dienstleister und alle Branchen mit begrenzten Kapazitäten. Ist Revenue Management nur für die Großen oder für die Klugen?

weiterlesen

Vorträge
In den besten Kunden investieren? Gekonnte Gast- und Kundenbindung als Schlüssel zum Erfolg!

In den besten Kunden investieren? Gekonnte Gast- und Kundenbindung als Schlüssel zum Erfolg!

  In den besten Kunden investieren? Service- und Kundenbindung als Schlüssel zum Erfolg! Dieser Vortrag ist besonders für klein- und mittelständische Unternehmer und deren Mitarbeiter geeignet. Ein gern gebuchter Impulsvortrag für Jahrestagungen von Verbänden in Dienstleistungsbranchen, Handel oder im Tourismus. Inhalte: Was ist eigentlich ein guter Gast oder guter Kunde? Wer bekommt das Merkmal „Stammgast“ […]

weiterlesen

Vorträge
Erfolgsfaktoren interaktiver Tagungsformate

Erfolgsfaktoren interaktiver Tagungsformate

Erfolgsfaktoren interaktiver Tagungsformate Wenn das Einzige, was stört, die Zeit vor und nach der Kaffee- und Mittagspause ist, dann ist es Zeit, Tagungen und Kongresse ganz neu zu überdenken. Immer mehr Veranstalter experimentieren mit sogenannten interaktiven Formaten. Also Veranstaltungskonzepte, bei denen der Teilnehmer selbst zum Experten und Speaker oder Moderator wird. Konzepten, bei denen die […]

weiterlesen

Vorträge
So geht Direktverkauf heute

So geht Direktverkauf heute

So geht Direktverkauf heute   Ein Thema, das die Wirtschaftlichkeit eines Gastgeberbetriebs wesentlich beeinflusst, ist die Entwicklung der Buchungen über externe Vertriebspartner, wie den Online-Reisebüros. Die Veränderungen im Markt sind rasant. Die Preisparität ist passé, Mittler und Hoteliers suchen nach Konzepten, den digitalen Gast für sich zu gewinnen. Ausgereifte Web Booking Engines und moderne Content-Management-Systeme […]

weiterlesen

Seminare & Vorträge
Das moderne Bewertungsmanagement – wenn Gäste und Kunden zu Autoren werden

Das moderne Bewertungsmanagement – wenn Gäste und Kunden zu Autoren werden

Das moderne Bewertungsmanagement – wenn Gäste und Kunden zu Autoren werden   Nach diesem Vortrag verstehen Sie die Systematik, kennen die wichtigsten rechtlichen Grundlagen und wissen die Bedeutung des Bewertungsmanagements als neue Marketingdisziplin zu schätzen. Möglichst viele positive Gästebewertungen mit hoher Glaubwürdigkeit sind das Ziel. Wir vermitteln Ihnen zukunftsorientierte Strategien, zeigen auf, wie Sie sich […]

weiterlesen

Vorträge
Den Kunden auch in digitalen Welten perfekt bedienen oder „Wer nicht gefunden wird, wird nicht gekauft“!

Den Kunden auch in digitalen Welten perfekt bedienen oder „Wer nicht gefunden wird, wird nicht gekauft“!

Den Kunden auch in digitalen Welten perfekt bedienen oder „Wer nicht gefunden wird, wird nicht gekauft“! Was Chefs kleiner und mittlerer  Unternehmen über das Internet und die digitale Evolution wissen müssen Die Zeiten statischer Webseiten sind endgültig vorbei. Schon auf der Suche nach Ihrer Telefonnummer wird eher Google als die Telefonauskunft gefragt. Und Google zeigt […]

weiterlesen

Vorträge
Keynote: Das Gastgeber-Gen. Die Wirkung gelungener Begegnungen

Keynote: Das Gastgeber-Gen. Die Wirkung gelungener Begegnungen

Keynote: Das Gastgeber-Gen. Die Wirkung gelungener Begegnungen   In dieser Key Note bzw. diesem Impulsvortrag werden die folgenden Fragen betrachtet: Welche Trends bestimmen die Entwicklungen und welche Gefahren bedrohen den Tagungsmarkt? Warum suchen die Veranstalter von Tagungen oder Events die besondere Location und stets eine gute Geschichte? Neue Konzepte und Dienstleistungen sind gefragt, neue Formate […]

weiterlesen

Gefällt Ihnen der Inhalt? Jetzt teilen:

Kommentare