Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Hotelsoftware auf der ITB kurz gecheckt – Teil 1 Softwareanbieter auf der ITB gecheckt

Hotelsoftware auf der ITB kurz gecheckt – Teil 1 Softwareanbieter auf der ITB gecheckt

Hotelsoftware auf der ITB kurz gecheckt

In mindestens 3 prall gefüllten Hallen trifft man die digitalen Helfershelfer der Branche. Das ist eine gute Gelegenheit nachzufragen, was es Neues gibt.

Dieses Mal haben mich besonders einige der Anbieter von Revenue Management Software, Hotelsoftware (Property Management Systeme) und die digitalen Gästeinformationssysteme interessiert. Letztere werden auch als digitale Guest Journey Systeme bezeichnet. Und weil wir schon mal da waren, habe ich auch bei Hotelnetsolutions und dem Upsellguru vorbeigeschaut.

Hier ein Bericht, was mir aufgefallen ist in den Gesprächen mit den Revenue Management Tool Anbietern. In Kürze folgen Berichte über den Austausch mit Anbietern von Gästeinformationssystemen, Buchungs- und Vertriebsunterstützern und Property Management Systemen.

Meeting mit Revenue Management Software Rateboard

Der erst im Jahr 2015 gestartete Anbieter Rateboard aus dem schönen Österreich entwickelt sich schnell. Da ich diese Software bei einigen meiner Kunden eingeführt habe, hatte ich eine kleine Liste an Anforderungen und Wünschen und bekam gute Nachrichten.

Bis Ende März sollen (endlich) auch Gästemix- und Channel-Analysen in Rateboard möglich sein. Dabei werden die Stammdaten aus Source- und Market Code des PMS genutzt. Sehr schön, das unterstützt die Umsatzanalyse in wichtigen Fragen. Auch die Öffnung von Buchungszeiten in der Zukunft soll sich verbessern. Da bin ich noch gespannt.

Ein Alptraum sind immer noch die ungelösten Schnittstellenprojekte mit SIHOT und Oracle. Ich glaube nicht, dass die Probleme zurzeit bei Rateboard liegen, aber Fakt ist, diese Entwicklungen bewegen sich seit mehr als einem Jahr keinen Millimeter. Sehr ärgerlich, wie hier die Property Management Systeme die Revenue System Unterstützung ihrer Kunden blockieren.

 

Meeting mit RevControl. RevControl ist Revenue Management auch für kleinere Hotels

RevControl ist in Deutschland noch eine relativ unbekannte Software. Nach eigenen Aussagen hat RevControl 166 Installationen, davon 1 Hotel in Deutschland. Die Heimat von RevControl sind die Niederlande. Ein deutschsprachiger Support soll bereits möglich sein. Aus „Occupany & Competitor based Rates“ liefert die Software eine tägliche Verkaufspreisempfehlung. Der Rate Shopper ist eine Eigenentwicklung des RevControl Teams. Mit 399 € monatlichen Kosten ist ein Hotel zwischen 50 und 100 Zimmern dabei. Einmalige Set Up Kosten in Höhe von 850 € sind verträglich. Wie immer dürfte der dickste Brocken die 2-Wege-Schnittstelle zur Hotelsoftware sein…. Wenn es sie überhaupt schon gibt. Das ist leider immer das Problem, wenn neue Player in den deutschen Markt kommen. Ich behalte RevControl auf jeden Fall im Auge.

 

Meeting mit Busy Rooms. Auch Busy Rooms wirbt mit Revenue Management Modulen

Booking Engine, Webseiten-CMS, Channel Manager… und eben auch Revenue Management Funktionen stehen auf der Liste der Leistungsversprechen von Busy Rooms. Mein Fokus lag aber heute ausschließlich bei den Revenue Management Funktionen und ich wurde enttäuscht. Vielleicht kannte sich mein Ansprechpartner in diesem Bereich leider nicht aus. Auf jeden Fall blieben alle Fragen nach den hinterlegten Algorithmen unbeantwortet. Ich habe leider nicht verstanden, wie dieses Tool die Arbeit des Revenue Managers im Bereich Analyse und Preisfindung unterstützt.

 

 

 

Dazu passen auch diese Beiträge:

 

 

Blog & News & Softwarecheck
Teil 3 meiner ITB Recherche über die digitalen Helferlein der Hotellerie

Teil 3 meiner ITB Recherche über die digitalen Helferlein der Hotellerie

Neues aus den Softwareschmieden. Ich spreche mit Hotelnetsolutions und dem Upsellguru. Teil 3 meiner ITB Recherche über die digitalen Helferlein der Hotellerie.   Was gibt es Neues bei Hotelnetsolutions? Zunächst mal ein Chapeau für das beste ITB-Catering der besuchten Softwareanbieter. Die neue Web Booking Engine V5 hat seit Einführung viele Freunde gewonnen. So auch mich… […]

weiterlesen

Blog & News & Softwarecheck
Teil 2 meiner ITB Recherche über die digitalen Helferlein der Hotellerie.

Teil 2 meiner ITB Recherche über die digitalen Helferlein der Hotellerie.

Neues aus den Softwareschmieden. Teil 2 meiner ITB Recherche über die digitalen Helferlein der Hotellerie.   Gästeinformationssysteme nehmen immer mehr Raum auf der ITB ein Und glaubt man den Anbietern breiten sie sich rasend schnell aus. Die meisten Anbieter starteten vor einigen Jahren als digitale Gästemappe. Diese sollte mit einem Tablet im Hotelzimmer die gute […]

weiterlesen

Blog & News & Softwarecheck
Hotelsoftware auf der ITB kurz gecheckt – Teil 1 Softwareanbieter auf der ITB gecheckt

Hotelsoftware auf der ITB kurz gecheckt – Teil 1 Softwareanbieter auf der ITB gecheckt

Hotelsoftware auf der ITB kurz gecheckt In mindestens 3 prall gefüllten Hallen trifft man die digitalen Helfershelfer der Branche. Das ist eine gute Gelegenheit nachzufragen, was es Neues gibt. Dieses Mal haben mich besonders einige der Anbieter von Revenue Management Software, Hotelsoftware (Property Management Systeme) und die digitalen Gästeinformationssysteme interessiert. Letztere werden auch als digitale […]

weiterlesen

Blog & News & Softwarecheck
Endlich ist sie da, die perfekte Property Management Software

Endlich ist sie da, die perfekte Property Management Software

Endlich ist sie da, die perfekte Property Management Software   Viele Hoteliers, Ferienwohnungseigentümer und Campingplatzbetreiber warten seit langer Zeit. Jetzt endlich hat sich ein Start Up aufgemacht und mit modernsten Entwicklungsmethoden und zukunftsorientierten Tools innerhalb zwei Jahren das perfekte Property Management System entwickelt.       Die wichtigsten Vorteile: Webbasierend, responsiv, mobil erreichbar, intuitive Benutzerführung […]

weiterlesen

Blog & News & Softwarecheck
Kommt die Hotelsoftware „Next Generation“?

Kommt die Hotelsoftware „Next Generation“?

Kommt die Hotelsoftware „Next Generation“? An Property Management Systemen scheiden sich die Geister. Viele Hoteliers wissen am liebsten gar nicht, dass sie eine haben (oder benötigen). Andere stehen im täglichen Kampf um neue Funktionen und besseren Support, denn die Hotelsoftware ist oft das Rückgrat (engl. Backbone) der Hoteltechnologie. Sie managed die Schnittstellen zum Vertrieb und […]

weiterlesen

Blog & News & Softwarecheck
Von der „Digitalisierung“ kalt erwischt? Wie zufrieden sind Hotels mit ihrer Hotelsoftware?

Von der „Digitalisierung“ kalt erwischt? Wie zufrieden sind Hotels mit ihrer Hotelsoftware?

  Jahrelang klagten die Hotel – Softwarefirmen, dass ihre Kunden nicht ausreichend investitionsbereit sind. Viele Hotels hingen in uralten Betriebssystemen fest und klammerten sich an Hardware aus dem letzten Jahrtausend und nutzten die unveränderte Hotelsoftware mindestens 10 Jahre lang. Das hat sich geändert. Jetzt haben auch die letzten Hotels erkannt, dass sie mit Software aus […]

weiterlesen

Softwarecheck & Wissen
Internet – Buchungsoftware der nächsten Generation

Internet – Buchungsoftware der nächsten Generation

Internet – Buchungsoftware der nächsten Generation Mehr als 80 % der Hotelgäste suchen heute im Internet ihre nächstes Hotel. Mehr als 50 % kaufen zumindest Teile ihrer Reise ebenfalls online. Unglaublich, dass die überwiegende Mehrheit der privat geführten Hotels immer noch keine smarte Online-Buchungsmögichkeit anbietet. Mehr Netto vom Brutto aus Hotelumsätzen Im Durchschnitt realisieren Hotels […]

weiterlesen

Gefällt Ihnen der Inhalt? Jetzt teilen:

Kommentare