Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

10 Thesen (und Gründe), warum Ihre Webseite so professionell sein sollte wie das Unternehmen selbst:

10 Thesen (und Gründe), warum Ihre Webseite so professionell sein sollte wie das Unternehmen selbst:

 

10 Thesen (und Gründe), warum Ihre  Webseite so professionell sein sollte wie das Unternehmen selbst:

 

1. Die meisten Unternehmen haben mehr virtuelle als reale Besucher. Besucher im Internet entscheiden anhand der Professionalität der Webseite, ob sie zu einem realen Besucher bzw. Gast werden.

 

2.  Von der Professionalität und Hochwertigkeit der Webseite wird auf die Performance des Unternehmens selbst geschlossen. Anders gesagt: Von einer schwachen, veralteten, nicht informativen Homepage wird auf ein Unternehmen mit veraltetem Konzept und wenig innovativen Produkten geschlossen.

 

3.  Internetnutzer mögen keinen Medienbruch. Was mir im Internet gut gefällt, möchte ich auch im Internet kaufen. Ein fehlender Shop ist wie ein dekoriertes Schaufenster ohne Ladentür. Internetnutzer, die unsere Seite besuchen, schenken uns Zeit. Diese Zeit sollten wir wertschätzen mit sinnvollen Informationen, kurzen Wegen, einfachen und günstigen Wegen zu Beratung oder Kaufmöglichkeit.

 

4. Für immer mehr Menschen sind Unternehmen, die online nicht gut zu finden sind, gar nicht mehr im Markt vorhanden. Alles wird zumindest online vorher recherchiert. Ihre Kunden informieren sich online und kaufen offline. In IHREM Laden. In Ihrem Restaurant.

 

5. Expansion ist im Internet einfacher als in der realen Welt. Die neue „Landing Page“ für ein neues Geschäftsfeld ist schneller eingerichtet als ein neuer Laden in der Fußgängerzone. Markttests, Verbraucherverhalten, Nachfrage etc. lassen sich im Internet schnell und preiswert messen und bewerten. Marketing-Tipp: erst online testen, dann real ausbauen.

 

6. Eine Webseite schläft nicht. Eine gute Webseite steht für Interessenten und Kunden stets für Recherchezwecke zur Branche, zum Unternehmen, seinen Leistungen und Hintergrundinformationen zur Verfügung. Wissen generieren heißt Mehrwerte generieren. Das unterstützt die Kundenbindung und Kundengewinnung.

 

7. Nichts ist so einfach messbar wie der Erfolg einer Webseite. Auch Unternehmen, die keinerlei Marktforschung betreiben, können über das Nutzerverhalten auf ihrer Webseite messen, woran es das größte Interesse gibt oder welche neuen Themen aufgegriffen werden sollten.

 

8. Auch Ihre wichtigsten Bestandskunden suchen Ihr Unternehmen heute über Google und nicht mehr im Telefonbuch. Nicht auffindbar zu sein ist schlicht ein schlechter Service.

 

9. Niemand verkauft Ihre Produkte und Dienstleistungen so günstig wie Ihre eigene Webseite. Ihre Webseite arbeitet 24 Stunden für Sie und das ohne stündliches Honorar.

 

10. Das mobile Internet setzt neue Maßstäbe für die Unternehmen, die ihren Kunden vermeintlich durch die gute Lage in der Fußgängerzone gefunden haben. Smartphone, standortbasierende Services und Communitys verändern die Besucherströme. Wer sich nicht auskennt, versinkt in Anonymität.

 

Gefällt Ihnen der Inhalt? Jetzt teilen:

Kommentare