Seminar Grundlagen des Social Media Marketing

Seminar Grundlagen des Social Media Marketing

Kundenbindung und Marketing in soziale Netzwerken

Mehr als 1,4 Milliarde Mitglieder bei Facebook, manche Facebook-Seiten von Hotels und Restaurants sind in Google sichtbarer als die Homepage des Hotels. Potentielle Mitarbeiter nehmen vielleicht den ersten Kontakt über die Facebook-Seite mit Ihrem Betrieb auf, Gäste bedanken sich auf YouTube mit einem Urlaubsvideo. Die sozialen Netzwerke können verschiedene Marketing- und Verkaufsstrategien wirkungsvoll unterstützen. Nicht mitmachen ist fast nicht möglich, denn es wird „gepostet“, „getwittert“ und „geliked“ und die richtige Strategie kann nur mit gutem Verständnis für diese Welt entwickelt werden. Das vermittelt dieses Seminar und erläutert erfolgreiche Praxisbeispiele aus der Welt des „sozialen Internets.

Inhalte im Detail:

  • Erst das Ziel und dann die Plattform. Was wollen Sie erreichen und wo treffen Sie Ihre Zielgruppe?
  • Die wichtigsten Plattformen und Formate im sozialen Web.
  • Die Rolle der Webseite im Kommunikationsplan.
  • Erstellung eines Redaktionsplans.
  • Wie man Follower und Liker gewinnt?
  • Wie durch Werbekamagnen der Erfolg verstärkt wird.
  • Special: Was man über Facebook wissen sollte (immerhin das größte soziale Netzwerk).

 

Der perfekte Teilnehmer:

Soll künftig das Social Media Marketing (oder das komplette Marketing) in einem kleinen oder mittelgroßen Unternehmen verwalten.Verständnis über Grundlagen des Onlinemarketings sind hilfreich.

Dieses Tagesseminar kann als offenes und internes Seminar angeboten werden.

 

 

 

Gefällt Ihnen der Inhalt? Jetzt teilen:

Kommentare

Carola Ibrom schreibt () :

Hallo Frau Schulze,

ich habe Ihr Seminar besucht und war restlos begeistert. Es gab viele Information, die aber so kurzweilig angeboten wurden, dass es wirklich auch Spaß macht zuzuhören, sich zu konzentrieren und mitzumachen. Durch viele Praxisbeispiele konnten die theoretischen Inhalte auch gleich in der praktischen Umsetzung geprüft und angeschaut werden. Sehr fundierte Informationen die immer ganz nah an der Praxis orientiert waren, so dass das transformieren in den alltäglichen Umgang mit diesen Medien möglich ist. Ganz herzlichen Dank und jederzeit gerne wieder ein Seminar mit Ihnen, denn diese Zeit ist sehr sinnvoll eingesetzt. Mein Fazit: Was nicht wirklich messbar ist sollte auch nicht gemacht werden ….dafür steht Social Media

direkt antworten

Gabriele Schulze

Gabriele Schulze schreibt () :

Hallo Frau Ibrom, Social Media lebt eben auch vom Mitmachen! Deswegen und weil Sie so liebenswürdig kommentieren, ein besondes dickes Dankeschön für Ihre sehr positive und ausführliche Rückmeldung. Alles verstanden:-)

direkt antworten