Trends im Tagungsmarkt als Wettbewerbsvorteil nutzen

Trends im Tagungsmarkt als Wettbewerbsvorteil nutzen

 

Die heutige Diskussion auf den Deutschen Hotelkongress zu den Trends im Tagungsmarkt und das Abwarten der meisten Tagungshotels zeigte interessante Ergebnisse:

  • Wer wartet bis der Kunde nach Änderungen fragt, hat schon viele Chancen verpasst.
  • Hotels, die nicht in ihrem Angebotsportfolio über Räume und Konzepte für interaktive Formate sprechen, werden sicher nicht danach gefragt werden.
  • Innovation muss vom Anbieter kommen. Apple hat auch nicht gewartet, bis Kunden nach Smartphone gefragt haben.
  • Es ist Zeit in die Lernkurve einzusteigen und die Ausbildung der beratenden Mitarbeiter zu verbessern. Locations und nicht professionelle Raumanbieter sind schnelle und sichern sich einen immer höheren Anteil des Tagungsgeschäftes.
  • Neue Anforderungen sind wahrscheinlich nur umsetzbar, wenn zeitraubende Prozesse automatisiert werden. Neue technische Lösungen für die Angebotserstellung des „Brot und Butter Geschäftes“, Revenue Management im Tagungsbereich müssen eingefordert und genutzt werden.

 

 

Events
Das neue Marketing im Meeting Business! Was Tagungskunden wollen!

Das neue Marketing im Meeting Business! Was Tagungskunden wollen!

Das neue Marketing im Meeting Business! Was Tagungskunden wollen! Tagesseminare für Locations.

„Rücke näher als jemals zuvor an Deine Kunden heran. So nah, dass Du ihnen erzählen kannst was sie benötigen, bevor sie es selbst realisieren“ (Steve Jobs)

weiterlesen

Wie fanden Sie den Beitrag?

Bewertung

Durchschnittliche Bewertung: Schlauer

Und falls Sie „verärgert“ geklickt haben: Erläutern Sie doch kurz in einem Kommentar unten, wieso! Wir können es dann verbessern. Danke!

Gefällt Ihnen der Inhalt? Jetzt teilen:

Kommentare

Höcker schreibt () :

Herzlichen Glückwunsch zur neuen WordPress-site basierend auf bootstrap. Gibt es ev. schon länger – ich hab sie heute erst gesehen. gefällt mir gut… Schönen gruß aus der Friedrichstraße.

Markus Höcker

direkt antworten